"Hier ist eigentlich jeder per Du - vom ersten Tag an"

Gemeinschaft und Wohlfühlen bei EVG

EVG ist Innovationstreiber in der Halbleiterindustrie. Und dabei ganz Familienbetrieb geblieben.

Jetzt bauen die schon wieder was dazu! Das denkt sich so mancher, der beim Hauptsitz von EVG in St. Florian am Inn vorbeikommt. Nur einen Katzensprung von der bayerischen Grenze entfernt, tüfteln im Headquarter hunderte EVG Insider*innen an Lösungen, die erst in einigen Jahren am Markt sein werden. Vor 20 Jahren waren hier 80 Mitarbeiter*innen tätig, heute sind weltweit mehr als 1.100 Mitarbeiter*innen bei EVG tätig. Die Branche boomt und die Präzisionsmaschinen aus St. Florian sind in aller Welt gefragt. Entsprechend wächst und wächst der Betrieb. Was das Unternehmen trotz einer steigenden Anzahl an Mitarbeiter*innen aus aller Welt so besonders macht? Ein einzigartiger Teamspirit, das Wir-Gefühl und ein freundschaftlicher Umgang sind wesentliche Eckpfeiler der Unternehmenskultur.

Gilt nicht nur in der EVG Fußballmannschaft: “Hier ist eigentlich jeder per Du – vom ersten Tag an.”

Montag Badminton, Dienstag Yoga, Mittwoch Fußball – wer bei EVG arbeitet, kann auch nach Feierabend einiges erleben. Hoch hinaus geht’s mit der Bouldergruppe und mit dem gratis Eintritt ins nahegelegene Fitnessstudio können Sportbegeisterte bares Geld sparen. Teamgeist, da ist sich etwa die EVG Fußballmannschaft einig, steht aber nicht nur beim Training im Fokus, sondern vor allem auch am Arbeitsplatz: Eine gelebte Du-Kultur ist die Praxis und neue Insider*innen sind ab dem ersten Teil vollwertige Teammitglieder. Apropos Insider*innen: So heißen die EVG Experten, weil sie Technologien und Prozesse sehen und entwickeln, von denen du und ich noch nicht gehört haben und die Namen der teilweise sehr bekannten Kunden auf deren Wunsch oft nicht nennen dürfen.

Alex und Markus sind Fräser bei EVG: „Die Arbeit ist abwechslungsreich und die Leut’ passen einfach.”

Das Wohlbefinden der Mitarbeiter*innen steht bei EVG im Fokus: Freundschaften schließt man im Headquarter demnach nicht nur beim Sport, sondern auch im Betriebsrestaurant. Für Genuss sorgen täglich wechselnde Menüs, die durch die Unterstützung der Firma auch besonders kostengünstig sind. Und wenn doch einmal die Sonne scheint und der Berg, See oder der Radweg ruft? Dann liefern 30 verschiedene Arbeitszeitmodelle die nötige Flexibilität in jeder (Wetter-)Lage: Von der Gleitzeit für viele Bürojobs bis zum Schichtbetrieb, in dem die Mitarbeiter*innen jeden zweiten Freitag frei haben. Denn auch wenn in St. Florian Präzisionsmaschinen für die Zukunft entwickelt werden, ist klar: Diese Maschinen werden immer noch von Menschen gebaut.

WILLST AUCH DU DIE GEMEINSCHAFT BEI EVG ERLEBEN?

EV Group - Human Resources

DI Erich Thallner Strasse 1
4782 St. Florian am Inn
Austria