EV Group (EVG) stellt Reinraumerweiterung fertig und eröffnet neue Entwicklungslabors sowie ein Trainingscenter in St. Florian am Inn

Spezialmaschinenbauer für die Halbleiterindustrie verdoppelt Reinraumgröße und setzt nachhaltigen Wachstumskurs fort

ST. FLORIAN AM INN, 27. November 2012 - Die EV Group (EVG), Technologie- und Marktführer für die Entwicklung und Produktion von Präzisionsanlagen zur Waferbearbeitung, feierte kürzlich die Fertigstellung von Reinraum IV in St. Florian am Inn. Durch die langfristige Wachstumsstrategie kommt EVG der weiter steigenden Nachfrage seiner weltweiten Kunden nach Anlagen für die Großserien-Produktion und dem Wunsch nach kürzeren Lieferzeiten entgegen. Gleichzeitig mit der Verdoppelung der Reinraumfläche für die Prozessentwicklung und Pilotserienfertigung auf den Spezialmaschinen des Unternehmens entstanden weitere Anwendungslabors, ein neuer Forschungs- und Entwicklungsbereich für Produktentwicklung und Tests sowie ein neues Trainingscenter.

In den staubfreien Reinräumen und Anwendungslabors von EVG werden komplexeste Fertigungsprozesse für die Spezialmaschinen des Unternehmens entwickelt, die in der Halbleiterindustrie und Mikrosystemtechnik zur Herstellung der Kernkomponenten vieler elektronischer Produkte aus dem täglichen Leben benötigt werden. Namhafte Industrieunternehmen setzen die Anlagen von EVG überall auf der Welt ein, um auf der Basis dünner, meist runder Scheiben (Wafer) aus Silizium, Glas oder anderen High-Tech-Materialien mikroskopisch kleine elektrische, mikromechanische oder optische Strukturen, hochintegrierte Mikrochips oder andere Bauteile wie zum Beispiel Kameramodule oder Lage- und Bewegungssensoren für die neueste Smartphone-Generation herzustellen.

EVG_CleanroomNew 
EVG's neuer Reinraum IV
Download

EVG_Cleanroom 
EVG verdoppelt die Reinraumgröße und setzt nachhaltigen Wachstumskurs fort
Download

EVG_Building2012 
Die Konzernzentrale in St. Florian am Inn.
Download

Durch die Erweiterung der Reinraumkapazitäten und zusätzliche, vollautomatisierte Anlagen für die Bearbeitung verschiedenster Wafergrößen wird die Demofähigkeit und kundenspezifische Prozessentwicklung in der Konzernzentrale von EVG, wo auch alle Technologien und Produkte von EVG entwickelt und gefertigt werden, weiter verbessert. Die Technologie- und Prozessentwicklungsteams in der Konzernzentrale arbeiten eng mit ihren Kollegen in den EVG-Niederlassungen in Tempe, Arizona und Albany, New York (USA), Yokohama und Fukuoka (Japan), Seoul (Südkorea) und Chung-Li (Taiwan) zusammen, wo weitere Reinraumkapazitäten zur Verfügung stehen. EVG arbeitet weltweit mit führenden Universitäten und Forschungs- und Entwicklungsinstituten zusammen und spielt eine maßgebliche Rolle in wichtigen Industrieverbänden und Technologiekonsortien.

Das neue Trainingscenter von EVG in St. Florian am Inn verfügt über mehrere Schulungsräume sowie zahlreiche manuelle und automatische EVG-Anlagen, die für Schulungszwecke bereit stehen. Zu den Trainingsteilnehmern aus der ganzen Welt zählen zum einen Mitarbeiter der Kunden von EVG, die in die Technologie und Fertigungsprozesse, Produkte und Software sowie die Bedienung der Anlagen eingeführt werden. Darüber hinaus nehmen auch EVG-Mitarbeiter aus der Konzernzentrale sowie aus den weltweiten Niederlassungen regelmäßig an den Schulungen im Trainingscenter teil.

Die umfangreiche Erweiterung der Konzernzentrale, deren erste Bauphase bereits Anfang des Jahres mit der Eröffnung der neuen, hochmodernen Fertigungshalle und der damit verbundenen Verdoppelung der Produktionsfläche abgeschlossen wurde, unterstützt das weitere Wachstum von EVG. Das Unternehmen steigerte den Auftragseingang im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr 2012 um weitere 5%, der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum sogar um 20%. EVG konnte in den letzten 12 Monaten weltweit über 100 neue Mitarbeiter gewinnen und verstärkt auch weiterhin alle Unternehmensbereiche. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit etwa 600 Mitarbeiter, knapp 500 davon in St. Florian am Inn.

Über EV Group (EVG)
EV Group (EVG) ist ein anerkannter Technologie- und Marktführer für Präzisionsanlagen zur Herstellung von Halbleitern, Mikrosystemtechnik, Verbund- und Leistungshalbleitern sowie Produkten der Nanotechnologie. Zu den angebotenen Produkten zählen Waferbonder, Anlagen zur Verarbeitung von Dünnwafern, Lithographie- und Nanoprägelithographie-Systeme und spezialisierte Messtechniksysteme sowie Fotoresist-Belacker und Reinigungssysteme. EVG wurde 1980 gegründet und kann auf ein umfangreiches, weltweites Netzwerk von Kunden und Partnern verweisen, Mehr Informationen unter www.EVGroup.com


Download PDF

 

Back